Was ist eine Prosopographie?

 

Laut "Duden Fremdwörterlexikon" ist eine Prosopographie: "nach der Buchstabenfolge geordneten Verzeichns aller einem bestimmten Lebenkreis angehörenden Personen mit Quellenangaben."

Bei der Definition nach Duden handelt es sich bei einer Prospographie also um:

Diese gleichermaßen umfassende wie spartanischen Definition muß für die vorliegenden Arbeit dringend genauer definiert werden. Dieser Versuch soll ausführlich in dem Artikel Einführung Methodik der Prosopographie unternommen werden.

An dieser Stelle soll die Definition des Duden an meine Arbeit verändert und angepasst werden.

Eine Prosopographie ist: